Zeitmanagement ist Selbstmanagement
 

Work-Life-Balance – also die Balance zwischen Beruf und Privatleben – ist ein häufig benutzter Begriff und mittlerweile zu einem Schlagwort geworden. Vor allem für
Personen mit Familie ist Work-Life-Balance meist alles andere als einfach zu erreichen. Im Wettbewerb stehen Karriereziele und ein anspruchsvoller aber oft auch zeitintensiver Job, der ein komfortables, erfolgreiches Leben mit einem gewissen Lebensstandard ermöglicht. Auf der Seite `Life´ fordern Partnerschaft, Familie und Freunde Aufmerksamkeit und Zuwendung. Das persönliche Bedürfnis nach Freiräumen, um Sport zu treiben oder sich selbst vergessen dem Hobby zu widmen, bleibt oft auf der Strecke.
Mit einem effektiven Zeitmanagement soll es nun gelingen. Das neue Jahr ist ein guter Zeitpunkt, um sich damit – mal wieder – auseinander zu setzen. Gerade Männer neigen oft dazu, sich in Zeitplänen und Tabellen zu verlieren, Techniken und neue Tools auszuprobieren und – am Ende entnervt aufzugeben und wieder in die bekannten Muster zu verfallen. Was läuft da schief? Weiterlesen …

Alle Jahre wieder…
 

Zum Jahresbeginn sind sie wieder da, die guten Vorsätze. Das Rauchen aufgeben, Sport treiben, ein paar Kilo abnehmen, mehr Zeit mit den Kindern verbringen… Die Motivation ist groß, so kann es wirklich nicht weiter gehen. Diesmal wird es klappen! Bestimmt! Und doch ist spätestens im Februar oft alles wieder beim Alten. Frust macht sich breit.

Aber wie kann es sein, dass negative Verhaltensweisen, die wir an uns erkennen und ändern möchten, solch eine Anhänglichkeit beweisen? Eine Antwort bekommen wir, wenn wir einmal auf die Suche gehen nach den positiven Absichten, die sich hinter den negativen Gewohnheiten verbergen. Weiterlesen …

Was wollen Sie?
 

Um Vorsätze in die Tat umzusetzen, ungeliebte Gewohnheiten zu ändern oder andere Ziele zu erreichen ist es wichtig, das Ziel richtig, heißt positiv zu formulieren. Ein Beispiel: Ich will nicht mehr so viel fernsehen. Oder – weniger Süßes essen. Oder – aufhören zu rauchen. Oder – Gewicht verlieren. Alle diese Vorsätze sind negativ formuliert und es ist deshalb kein Wunder, dass sie so schwer zu realisieren sind.
Warum ist das so? Weiterlesen …

Schweinehunde
 

Eigentlich sollte es doch ganz einfach sein – wir wissen genau, was wir wollen und wenn wir einfach nur das Notwendige tun, werden wir es auch erreichen.
Eigentlich einfach, nur tun – und warum tun wir es dann nicht EINFACH?
Weil es nicht so einfach ist! Manch einer ist zwar in der Lage durch Disziplin und mit eisernem Willen genau das zu tun, was angebracht oder erforderlich ist, um seine Ziele zu erreichen. Aber das ist eher die Ausnahme und auch die oder der übersieht dabei folgendes: Weiterlesen …

Gewohnheiten ändern – wie es endlich klappen kann!
 

Wir wollen es wirklich, ganz bestimmt!
Endlich abnehmen, mehr Sport treiben, abends öfter mal vor die Tür gehen, nicht immer gleich austicken bei Auseinandersetzungen mit der Kollegin oder dem Partner, usw.
Warum fällt es uns so schwer, Gewohnheiten zu ändern?

difficult decisionsTief im Innern sitzt es, das kleine Teufelchen und flüstert uns zu: Weiterlesen …

  • AKTUELL

    "Schlaf-Gut-Training"

    Workshop für besseren Schlaf,
    marshi_photocase geistige und körperliche Leistungs-
    fähigkeit
    und Stress-Resistenz.

    Gesünder leben. Schritt für Schritt.

    Natürlich. Nachhaltig. Leicht.
    Lebensfreude
    Sie möchten Ihr Wunschgewicht auf natürliche sowie gesunde Weise erreichen und gleichzeitig Ihren Gaumen verwöhnen? >>> Beginnen Sie JETZT .
  • mc – Netzwerk

    Institut Lamberty

    Stressmanagement und Prävention

    rosige zeiten

    Institut für Bewegung, Ernährung & Entspannung


    creavita - gesundes Leben gestalten

    creavita.eu


  • empfehlenswerte Links

    Neue Lernkultur für Potenzielentfaltung


    Gutes tun beim Onlie-Shoppen

    Aktion RUHE-Stiftung unterstützen.

    Stressprävention in der Schule.

    IT-Betreuung und Homepagegestaltung

    WiSchOnline.de
  • mc – online

    move&change auf Xing


    move&change auf facebook


    move&change auf twitter