Trainingskonzepte

MbV (Management by Value) – Werteorientierte Unternehmensführung

energy ballSie haben große Ziele für Ihr Unternehmen – aber nicht wirklich das Gefühl, Ihre Mannschaft hinter sich zu haben?
Die Stimmung in einem Unternehmen ist wichtiger als jedes Kapital. Wie sich die Kultur eines Unternehmens im täglichen Geschäftsgebaren, im Umgang mit Kunden und Mitarbeitern und in der Führungspraxis zeigt, gibt Aufschluss über die Werte und Intentionen, nach denen die Menschen in diesem Unternehmen handeln.

Leitbildentwicklung

In einem – idealerweise gemeinsam erarbeiteten – Leitbild lassen sich diese Werte als Leitlinien festlegen und konkret formulieren. An diesem Unternehmensleitbild richtet sich in Zukunft das Denken und Handeln aller aus, nach diesen Leitsätzen wird die spezielle Kultur dieses Unternehmens gelebt. Jeder Mitarbeiter kann so seinen Teil beitragen zur Entwicklung, kann den Weg zum definierten Ziel aktiv mitgehen. Er ist wichtiger Teil des Ganzen, um das Leitbild aktiv nach innen und außen umzusetzen. Das motiviert und bringt Identifikation und Innovation.

Kommunikation und Menschenorientierung

Wir sprechen alle dieselbe Sprache – wie kommt es dann, dass wir uns so oft missverstehen?
Menschen sind Unikate, jeder mit seinen Eigenarten, Besonderheiten und Prägungen. Das macht es häufig nicht leicht, auf einen Nenner zu kommen. Der einzige Weg ist Verständnis, Respekt und Akzeptanz – in jeder Hinsicht und Blickrichtung. Hintergrundwissen und einfach anzuwendende Techniken helfen im täglichen Miteinander, auch und gerade dann, wenn es mal hoch her geht.
Viele Menschen verbringen mehr Lebenszeit mit ihren Kollegen als mit ihrem Partner. Grund genug Umgang und Verhaltensweisen zu hinterfragen und ein zufrieden stellendes und kooperatives Umfeld zu ermöglichen.

Teamtraining

Es sind nicht die Werte selbst, die Erfolg bringen, sondern der Umstand, dass sich jeder nach Ihnen richtet.
Ein Leitbild auf Hochglanz hinter Glas an die Wand gehängt kann nicht atmen. Die Menschen in einem Unternehmen, die es leben sollen, haben ihre eigenen Landkarten. Heißt, ihre eigene Sicht der Dinge, ihre Bedürfnisse und Ziele. Folglich brauchen sie auch unterschiedliche Spielregeln, sprich Voraussetzungen um die geforderte Leistung zu erbringen, erfolgreich und zufrieden zu sein. Ein Team ist also idealerweise ein WIR aus vielen ICHs. Das zu erkennen und zu nutzen ist Ziel und Zweck eines Teamtrainings.

Training On The Job

Ein begleitendes Coaching vor Ort hilft beim Umsetzen des Erlernten in die Praxis und schließt den Kreislauf von Wissensvermittlung, Training und Begleitung.
mc-Erfolgskreislauf

Jeder Teil dieses Kreislaufs wirkt anregend oder bremsend auf andere Bereiche,
hat somit Einfluss auf das Ganze.

Themenauswahl:

Kommunikation

Worte und mehr:
Basiswissen zur Verbesserung der Kommunikation
Knatsch und Zoff:
Was tun bei Konflikten und Missverständnissen

Führen – leiten – lenken

Führungskompetenz:
Führungsstile und Führungsprinzipien
Sozialkompetenz:
Der Faktor Menschlichkeit.
Unternehmerische Kompetenz:
Weitsicht und Überblick

Teamtraining

Ein WIR aus vielen ICHs:
Identität und Identifikation – Leitbild und Unternehmenskultur

Work-Life-Balance

Individuelles Selbstmanagement:
Werte- und Sinnorientierung, Zeit-, Ziel- und Stressmanagement

Kundenorientierung

Das einzige was zählt, ist der Kunde:
Kundenorientierung und Servicedenken
Das Telefon-
kürzeste Verbindung zum Kunden
Reklamationen willkommen:
Der Kunde als Unternehmensberater

Persönlichkeitsentwicklung

Mit Begeisterung dabei:
Wie motiviere ich mich und andere
Wie die Zeit vergeht:
Stressfreier leben und arbeiten durch Lebenszielplanung

Alle Themen sind frei wählbar und kombinierbar. Sie entscheiden!

Ihr Nutzen:

Weiterlesen